Auf diesem Modul hatten wir als Gast Herrn Kleimann. Er schrieb in seinem Newsletter zu diesem Modul:

Dies (Modul) hat nun stattgefunden, und es war ein einziges, wunderbares Geschenk für alle Beteiligten! Anknüpfend an die Wesensglieder-Diagnostik des »unsichtbaren Menschen« und in Zusammenarbeit mit Alfredo Agostini entstand ein Bild der konstitutionellen Veränderungen der Kinder in der Gegenwart, genährt durch die reichen Praxiserfahrungen der anwesenden Lehrer. So entstand eine präzise Wahrnehmung der Heilung- , Inspirations- und »Erd-Beheimatungs-« Möglichkeiten der Mistelessenzen in pädagogischen Zusammenhängen.

Dem ist nichts hinzuzufügen.
Axel Langwost

Sie können nun wieder etwas über die Neuerungen und Neuigkeiten der LiP erfahren. Klicken Sie auf das Bild und Sie laden sich den neuen Rundbrief aus dem März 2017 herunter.

Rundbrief Maerz 2017

Am Rande der Lüneburger Heide, mitten im Städtedreieck Bremen - Hannover - Hamburg, liegt die Ita Wegman Schule in ländlicher Idylle. Wir sind eine einzügige heilpädagogische Waldorfschule mit ersten Parallelklassen. Die Kleinklassen werden unterrichtet von Teams aus Lehrer/in und Päd. Mitarbeiter/in. Liebenswerte, sehr interessante Schüler mit unterschiedlichen Förderbedarfen sowie ein engagiertes Kollegium freuen sich auf Ihre Bewerbung.

Die Ita Wegman Schule möchte Ausbildungsschule der LiP (Lehrerbildung in der Praxis) werden. Ein Ausbildungsbegleiter wartet auf den Lehrertrainee.
Sie möchten sich praktisch zum Klassenlehrer in der Heilpädagogik ausbilden und haben die Voraussetzungen zum Unterrichten an Waldorfschulen? Bitte senden Sie Ihre Kurzbewerbung an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzliche Informationen